Telefonieren mit Toshiba

Telefonieren mit Toshiba

14. März 2002 - Die bei uns vor allem als PC-Hersteller bekannte Firma Toshiba hat an der CeBIT das erste Handy für den europäischen Markt vorgestellt.
Der Name "Toshiba" steht hierzulande vor allem für Notebooks. Doch das japanische Unternehmen stellt seit einiger Zeit auch Mobiltelefone für den asiatischen und nordamerikanischen Markt her. Und in dieses Marktsegment will Toshiba nun auch in Europa vorstossen. Auf der CeBIT wurde das TS21i gezeigt, ein Handy mit Farbbildschirm und i-Mode-Unterstützung. Hierzu hat Toshiba mit KPN Mobile ein Vertriebsabkommen geschlossen. Demzufolge feiert das Gerät seine Premiere in den Ländern Deutschland, Niederlande und Belgien, in denen in den nächsten Monaten i-Mode eingeführt wird. Das in Europa entworfene, aber in Taiwan gefertigte TS21i wird voraussichtlich ab Sommer erhältlich sein.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER