Der PDA als Fernseher

In Kürze soll von Sony in Japan ein neuer PDA auf den Markt kommen.
19. September 2001

     

Am 22. September will Sony in Japan einen neuen, fernsehtauglichen PDA lancieren. Das Gerät hat einen 320 x 320 Pixel grossen Farbbildschirm, 8 MB DRAM und 8 MB Flash-Speicher. Zusätzlich gibt es eine Schnittstelle für Memory-Sticks, so dass auch kleine Videos abgespielt werden können. Ausserdem hat der Handheld eine Infrarot- und eine USB-Schnittstelle für die Synchronisation mit dem PC. Als Betriebssystem wird das Palm OS 4.1 eingesetzt.



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER