Yellowworld-Umbau: Weniger World, mehr Yellow

Das Post-Portal Yellowworld baut seinen Auftritt um.
29. Juni 2001

     

Yellowworld, das Internet-Portal der Schweizer Post, soll umgebaut werden. Das Angebot soll vermehrt auf die Postkunden und E-Fullfillment für Geschäftskunden fokussiert werden. Das ist das Ergebnis der Überprüfung der Portalstrategie, die Konzernchef Ullrich Gygi vor drei Monaten angekündigt hatte.
Der Schritt scheint vernünftig. Bisher bot Yellowworld ein breitgefächertes Angebot von News, Shoppingmöglichkeiten, E-Mail und Spielen - alles Dinge, die man fast auf jedem Portal findet. Jetzt soll es mehr zu einer Art Postfiliale im Internet werden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER