Schweizer Telco-Branche macht 26 Milliarden Umsatz

Schweizer Telco-Branche macht 26 Milliarden Umsatz

13. Juni 2001 - Die Schweizer Telekom-Branche konnte im Jahr 2000 26 Milliarden Umsatz verzeichnen.
Gemäss Zahlen der Branchenvereinigung Protelecom hat die Telekom-Branche im Jahr 2000 das grösste Umsatzwachstum der vergangenen Jahre erzielt. 26,4 Milliarden Franken Umsatz bedeuteten eine Steigerung um 22,2 Prozent gegenüber 1999. Trotz des oft zitierten Preiszerfalls konnten die Netzbetreiber ihren Anteil am Umsatzkuchen um 28 Prozent auf 18 Milliarden Franken steigern. Die Zulieferer erzielten 8,4 Milliarden Franken Umsatz, 10 Prozent mehr als im Jahr zuvor.
Die Zahl der Beschäftigten im Telekomsektor stieg im Jahr 2000 nicht sehr stark, der Personalbestand wuchs lediglich um 400 auf 43'900.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER