Forrester kommt in die Schweiz

Die Marktforscher wollen sich hierzulande vor allem mit Business-to-Consumer-Themen und Finanzdienstleistungen befassen.
30. Mai 2001

     

Das auf Marktforschung im Bereich Internet-Ökonomie und E-Business-Technologie spezialisierte Marktforschungsunternehmen Forrester Research eröffnet eine Niederlassung in der Schweiz; die vierte in Europa nach Amsterdam, London und Frankfurt. Die Leitung des Büros in Zürich, das diesen Donnerstag eröffnet wird, übernimmt Senior Analyst Christian Lipski.
Unter dem Motto "All Business is local Business" soll damit offensichtlich auch vermehrt Marktforschung in der Schweiz betrieben werden. In Frankfurt und Zürich werden insgesamt etwa ein Dutzend Mitarbeiter die Schwerpuktthemen B2C und Finanzdienstleistungen bearbeiten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER