LCD-Bildschirme: Samsung wieder vorne

Samsung hat den ersten Platz bei den Verkäufen von LCD-Displays in der Schweiz zurückerobern können.
7. Dezember 2000

     

Die Freude von Eizo und dessen Importeur Excom, dass man den ersten Platz im Schweizer LCD-Markt erreicht hat, dürfte von kurzer Dauer gewesen sein. Gemäss den neuesten Daten von Bryan Norris führt Samsung unterdessen den Markt wieder unbestritten an. Eizo kann sich allerdings bei den LCD-Screens über 17 Zoll noch auf dem Platz an der Spitze halten. Samsung kann 20 Prozent des LCD-Marktes für sich beanspruchen, gefolgt von Eizo, die noch knapp 13 Prozente aller Verkäufe verbuchen konnten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER