Wahlnacht überforderte US-Websites

Wahlnacht überforderte US-Websites

8. November 2000 - Die News-Sites der USA waren in der Wahlnacht dem Ansturm von Millionen nicht gewachsen und waren teilweise nur schwer zu erreichen.
Gegen Ende des US-Wahltages loggten sich Millionen von Interessierten auf News-Sites ein, um die letzten Ergebnisse der Auszählung zu erhalten. Dies überforderte die Webserver und hatte eine deutliche Verlangsamung der Dienste zur Folge. Wie die Internet-Monitoring-Organisation Keynote mitteilte, brauchte es über 17,5 Sekunden, um die MSNBC.com-Frontseite herunterzuladen. Zudem gelang das Vorhaben nur in 57 Prozent der Fälle. Etwas besser sah es bei den Seiten von CNN und Allpolitics aus, die zwar auch verlangsamt arbeiteten, aber zumindest fast immer geöffnet werden konnten.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER