MSN bringt Web-Terminverwaltung

Microsoft bietet auf dem MSN-Portal mit einer Gratis-Terminverwaltung einen neuen Service an.
22. August 2000

     

Microsoft erweitert MSN ab sofort um einen weiteren Service: Die Gratis-Terminverwaltung MSN-Calendar. Die Agenda kann von jedem Computer aus via Internet eingesehen und verändert werden. Daten von Outlook, Palms und PDAs mit Windows CE können importiert werden. Auch der Abgleich mit der Konkurrenz, dem ebenfalls kostenlosen "Yahoo! Calendar" ist möglich.
Erfahrungen bei einem kurzen Besuch: Zuerst muss man sich bei Hotmail anmelden, um ein Passwort zu bekommen. Hat man das einmal erledigt, scheint die Benutzung recht einfach. Wer an die Terminverwaltung auf dem eigenen Computer gewöhnt ist, könnte sich allerdings an den Wartezeiten beim Wechseln zwischen den Tagesplänen und den verschiedenen Funktionen stören.



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER