Ricardo.ch und MSN.ch spannen zusammen

MSN.ch und Ricardo.ch kooperieren in der Schweiz.
22. August 2000

     

Das Internet-Auktionshaus Ricardo.ch kooperiert nun in der Schweiz auch mit Microsofts MSN-Portal. Ricardo.ch ist nach eigenen Angaben mit 80 Prozent Marktanteil der grösste Internet-Auktionator in der Schweiz. Die deutsche Mutter Ricardo.de steht derzeit in Fusionsverhandlungen mit der britischen QXL.com. Nach einem schwächeren Ergebnis von Ricardo im Q3 wurde das Tauschverhältnis der Aktien revidiert, die Fusion soll aber laut Ricardo.de wie geplant durchgeführt werden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER