Novells DirXML lieferbar

Das Metadirectory DirXML wird von Novell per sofort ausgeliefert.
10. August 2000

     

Die Integrationssoftware erweitert das Leistungsspektrum von NDS eDirectory und erlaubt es, Geschäftsprozesse und Applikationen im Unternehmen miteinander zu verbinden. Durch die Möglichkeit, alle Verzeichnisse und Applikationen im Netzwerk zentral zu verwalten, verspricht Novell mit DirXML, dass Unternehmen die Kosten für das Netzwerkmanagement senken und engere E-Business-Beziehungen zu ihren Kunden aufbauen können. Die Software verwendet LDAP als Protokoll für den Datenzugriff sowie XML für die Kommunikation zwischen den einzelnen Directories. DirXML ist plattformunabängig und benötigt Novells Verzeichnisdienst NDS eDirectory. DirXML soll künftig auch über den Fachhandel vertrieben werden und kostet zusammen mit NDS eDirectory 2 Dollar pro Anwender. Ein Online-Training soll Consultants und Entwicklern die Treiberentwicklung vereinfachen.



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER