Die Kür der Kandidaten

Die Kür der Kandidaten

25. Juni 2004 - Die Fachjury hat die Kandidaten für den Swiss IT Award ausgewählt. Nun sind auch die Leser gefragt.
Artikel erschienen in IT Magazine 2004/13

Die Fachjury hat den ersten Teil ihrer Arbeit getan. Die insgesamt 15 Kandidaten für die drei Award-Kategorien und den InfoWeek-Leserpreis sind bestimmt. Jetzt geht es darum, aus dieser Auswahl die Kategoriensieger zu bestimmen. Dafür werden nun alle Kandidaten einer genaueren Prüfung unterzogen. Und jetzt sind auch Sie als InfoWeek-Leser gefragt. Sie wählen vom 28.6. bis am 22.8. in einem Online-Verfahren die Ihrer Ansicht nach herausragendste der hier vorgestellten Schweizer IT-Leistungen des vergangenen Jahres.


Das Auswahl-Prozedere

Im nun abgeschlossenen ersten Teil der Verleihung des Swiss IT Award hat die fünfköpfige Fachjury in einer getrennten Bewertung die je fünf Kandidaten für die Kategorien-Awards bestimmt und damit auch die fünfzehn ICT-Leistungen, die für den InfoWeek-Leserpreis zur Auswahl stehen. Bei der Software standen dazu 59 Bewerber zur Auswahl. Services waren 25 eingereicht worden, Projekte 16.
Für die Auswahl wählte jeder
Juror seine persönlichen je fünf
Kategorien-Favoriten. Deren unterschiedliche Qualität gewichtete er, indem er pro Kategorie je 30 Punkte auf seine fünf Auserwählten verteilte. Die Award-Kandidaten wurden dann durch Addition aller Punkte, die jeder der Bewerber erhielt, errechnet. So konnte sichergestellt werden, dass ein Bewerber, der von einem Juror als ausserordentlich erachtet wurde, nicht einfach aus der Wahl fiel, weil die Mehrheit der anderen Jurymitglieder seine Qualitäten nicht erkannte.

 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER