WiMax wird DSL überholen

WiMax wird DSL überholen

13. Januar 2006 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2006/01

Der Funkstandard WiMax wird gemäss Schätzungen von Steria Mummert Consulting DSL bis 2008 überholen. Die Funkübertragungstechnologie, die Bandbreiten von über 100 Mbps und Reichweiten bis zu 50 Kilometern bietet, wird sich gemäss den Beratern vor allem in ländlichen Gebieten durchsetzen, wo wegen den Limitierungen der DSL-Technologien Breitband-Internet-Zugang bislang nur schwierig und teuer zu realisieren war. Bis 2009 soll der WiMax-Markt ein Volumen von rund 3 Milliarden Euro erreichen. WiMax soll dabei UMTS nicht verdrängen, sondern ergänzen.
Notebooks mit WiMax-Unterstützung werden bereits 2006 erwartet. Mobiltelefone und andere mobile Begleiter mit WiMax sollen 2007 in den Regalen liegen. Grössere WiMax-Netze wird man bereits zur WM 2006 in Deutschland nutzen können.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER