SF will Elektroautos

SF will Elektroautos

23. Mai 2008 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2008/10

San Franciscos Bürgermeister Gavin Newsom soll gemäss US-amerikanischen Medienberichten Gespräche mit dem «Project Better Place» über den Aufbau einer Elektroautoinfrastruktur in der kalifornischen Küstenstadt führen. So soll er bereits in Israel gewesen sein, um den Stand des Projekts zu begutachten. Auch sollen erste Gespräche mit lokalen Firmen stattfinden, die als mögliche Partner des «Project Better Place» in Frage kommen.


Das «Project Better Place» wurde vom Ex-SAP-Mann Shai Agassi ins Leben gerufen, das mit einem neuen Geschäftsmodell dem Elektroauto zum Durchbruch verhelfen soll. So werden nicht nur die Tankstellen zur Versorgung der Autos mit Strom oder aufgeladenen Akkus gebaut, sondern auch gleich die passenden Elektroautos im Abo angeboten. Die Autos kommen von Renault-Nissan und sollen 2011 in Serienfertigung gehen. Mitte Mai wurde das Auto präsentiert, bereits im nächsten Jahr sollen mehrere Hundert Exemplare in Israel unterwegs sein. Bislang ist das Projekt in Israel und Dänemark aktiv.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER