Zum grünen Data Center


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2008/09

     

«Grüne IT» ist das Trendthema der Stunde – doch wie kommt man eigentlich am Schnellsten zum «grünen» Rechenzentrum? Dieser Frage ist die Wirtschaftsberatung McKinsey zusammen mit dem Data-Center-Spezialisten Uptime Institute nachgegangen. Das Resultat ist wenig überraschend: Virtualisierung soll das grösste Potential haben und für Effizienzsteigerungen von bis zu 30 Prozent sorgen. Vielversprechend ist auch das Abschalten von fast oder gar nicht genutzten Servern, was Verbesserungen von immerhin
10 bis 25 Prozent bringen soll. Weitere 20 Prozent lassen sich mit der Installation neuer respektive energieschonender Hardware erreichen. Verbesserte Kühltechniken sollen weitere 15 Prozent bringen, so McKinsey.




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER