Web 2.0 bald reif fürs Business


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2006/14

     

Auch dieses Jahr hat das Meinungsforschungsunternehmen Gartner im Rahmen ihres Hype Cycle for Emerging Technologies den Reifegrad neuer IT-Technologien bestimmt. Als wichtigste Technologien hat Gartner dabei Web 2.0, Real World Web und Software-Architekturen ausgemacht. Besonders hervor hebt Gartner dabei die Web-2.0-Komponente AJAX, das bereits in rund zwei Jahren das Reifestadium erreicht haben soll. Denn es erleichtert Anwendern die einfache Bedienung von komplexen serverseitigen Anwendungen wie Goolge Maps drastisch.
Ebenfalls grosse Bedeutung misst Gartner lokalisierten Applikationen und Technologien zur Lokalisierung bei, welche die Stärken des Webs in die «Realität» bringen. Als Beispiel führt man zentralisiertes Flotten-Management oder Logistik auf Basis verteilter Sensoren oder GPS an. Allerdings muss man hier gemäss Gartner etwa fünf Jahre auf den breiten Markteintritt warten. Im Bereich Software-Architekturen sieht Gartner dem Business nachgebildeten Entwicklungsmethoden wie MDA als Technik der Zukunft.





Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER