Full HD mit 60-GB-Disk

Full HD mit 60-GB-Disk

13. April 2007 - Mit dem «HD Everio» GZ-HD7 stellt JVC den ersten Prosumer-Camcorder mit voller HD-Auflösung und Profi-Optik vor.
Artikel erschienen in IT Magazine 2007/07

■ Mit der Everio-Linie läutete JVC schon vor Jahren die Ära der Harddisk-basierten Camcorder ein. Nun stellt das Unternehmen den ersten Prosumer-Camcorder vor, der sich im doppelten Sinn mit dem Attribut «HD» schmücken darf: Wie die übrigen Everio-Modelle nimmt auch der «HD Everio» GZ-HD7 die Bewegtbilder ausschliesslich auf die integrierte Festplatte auf. Für Fotos steht zusätzlich ein SD-Slot zur Verfügung. «HD» ist aber auch die Auflösung, und zwar richtig: Während die meisten gängigen High-Defini­tion-Recorder bloss mit 1440x1080 Pixel oder einer noch geringeren Auflösung arbeiten, zeichnet der HD Everio in Full-HD in 1920x1080i-Qualität auf. Auf die 60-Gigabyte-Disk passen in dieser Maximalauflösung 5 Stunden Video.


Als Objektiv dient eine Fujinon-Optik mit Zehnfachzoom und manuellem Fokussierring. Ein optischer Bildstabilisator sorgt für ruhige Aufnahmen aus der Hand. Für die Aufbereitung der Bilddaten aus den 3 CCD-Sensoren mit progressiver Abtastung im 16:9-Format ist der auf HD-Verarbeitung zugeschnittene «Gigabrid»-Prozessor zuständig.
Der HD Everio lässt sich via HDMI-, iLink- und USB-Schnittstellen mit Computer und anderem Videoequipment verbinden. Für PC-Benutzer ist das Blu-ray-fähige Schnittprogramm Cyberlink BD im Lieferumfang; auf dem Mac übernimmt ein Plug-In die Integration mit iMovie HD und Final Cut. Wer Filme direkt auf DVD brennen will, kauft die op­tionale Share Station mit integriertem Dual-Layer-Brenner.
Der Everio GZ-HD7 ist ab Ende April erhältlich; der Katalogpreis beträgt 2699 Franken.
Info: www.jvc.ch

(ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER