Viel Speicher für Handys


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2007/05

     

Samsung hat mit der Auslieferung von Testexemplaren eines Speichermoduls mit 8 Gigabyte Kapazität begonnen, das für den Einsatz in Mobiltelefonen gedacht ist. Laut Hersteller wird damit ein separater Speicherslot überflüssig. Die bisher üblichen Handy-Speichermodule bieten maximal 4 Gigabyte und sind etwas grösser.
Das neue 8-GB-Modul wird unter dem Markennamen Movinand vermarktet und besteht aus vier 16-Gigabit-Chips in NAND-Flash-Technik. Neben den geringeren Gesamtabmessungen bieten die Movinand-Module mit 52 Megabyte pro Sekunde auch eine ziemlich hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit, ausserdem soll der Stromverbrauch 10 bis 20 Prozent unter dem der bisher gängigen Module liegen.

(ubi)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER