Virtualisierung für KMU-Server

Virtualisierung für KMU-Server

15. August 2008 - Servervirtualisierung zwecks Konsolidierung und Kosteneinsparung ist auch für KMU interessant. Eigentliche KMU-Komplettlösungen bietet der Markt jedoch kaum.
Artikel erschienen in IT Magazine 2008/14

Servervirtualisierung hat sich vom exotischen Pröbelmechanismus zur strategischen Option für die IT-Infrastruktur gemausert. Dies zeigt die aktuellste IDC-Studie zum Thema: Anfang 2008 gaben über die Hälfte der befragten Unternehmen an, die Virtualisierung der Serverlandschaft habe strategische Bedeutung. Und 54 Prozent der Umfrageteilnehmer, die noch keine Servervirtualisierungsprojekte am Laufen haben, wollen dies in den nächsten anderthalb Jahren ändern.


Auch für KMU hochaktuell

Immer mehr möchten nun auch KMU von den Vorteilen virtualisierter Server profitieren – Kostenreduktion durch Konsolidierung, einfacheres Management, Flexibilität und Verfügbarkeit stehen dabei im Vordergrund.
Im KMU-Umfeld wirken sich aber auch die Probleme am stärksten aus, die von Interessenten vermutet und von Kunden oft bestätigt werden: Virtualisierung wirklich effizient einzusetzen ist nicht ganz trivial, sondern erfordert sorgfältige Planung und einiges Know-how an der Schnittstelle zwischen Serverhardware, Storage, Virtualisierungssoftware, Betriebssystem und Applikationen


Ein KMU möchte aber kaum extra einen Virtualisierungsexperten einstellen, zumal solche Spezialisten dünn gesät sind. Auch wenn die Hersteller betonen, wie einfach sich ihre Virtualisierungslösungen handhaben lassen, empfiehlt sich deshalb der Beizug eines erfahrenen Lösungspartners – aber auch davon gibt es nicht allzu viele.


Problematisch ist auch die Lizenzpolitik der Hersteller. Dabei geht es fallweise zwar auch um eine undurchsichtige Lizenzierung der Virtualisierungssoftware, die grössere Rolle spielen aber Betriebssysteme und Anwendungen – hier haben die wenigsten Hersteller ein Angebot, das auf virtualisierte Umgebungen abgestimmt ist. Nicht zuletzt deshalb wird Virtualisierung im KMU-Bereich bisher vor allem für Disaster Recovery und Backup eingesetzt, virtualisierte Geschäftsanwendungen stehen heute noch eher im Hintergrund.

 
Seite 1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER