Kein ungewollter Zugriff

Kein ungewollter Zugriff

31. Januar 2008 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2008/02

Derzeit sind fehlerhafte USB-Sticks von Herstellern wie Hama oder Emtec im Umlauf. Schnell können damit wichtige Daten verloren gehen. Einen Schutz dagegen soll eine neue Security-Lösung von Centennial Software liefern. Die Devicewall ermöglicht IT-Administratoren, das Unternehmensnetzwerk vor ungewollten Zugriffen über WLAN- oder USB-Schnittstellen zu schützen. Eine frei definierbare White-List entscheidet, welche Geräte Zugriff haben, und welche nicht. Preis auf Anfrage.
Info: DeviceWall, www.devicewall.de

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER