Geräte-Kontrolleur

7. Dezember 2007

     

Einen neuen Standard im Device-Management will der israelische Hersteller Insightix mit der Lösung Network Access Control (NAC) setzen. NAC soll Visibility und Monitoring mit Real-time Change Detection kombinieren, vollständig agentenlos sein und mit jedem Switch im Netzwerk funktionieren.
Die Lösung erstellt ein umfassendes Inventar sämtlicher Netzwerkdevices (erfasst werden auch Betriebssysteme, Patches, Service Packs, Virenscanner etc.) in Echtzeit und stellt so sicher, dass keine unauthorisierten Geräte Zugriff aufs Netzwerk erhalten können. Selbst definierbare Policies sollen dafür sorgen, dass Unternehmensrichtlinien netzwerkweit durchgesetzt werden können. Ausserdem sollen einzigartige Blockier- und Quarantänetechniken sicherstellen, dass keine Abhängigkeiten von Switches bestehen. Die Sicherheitslösung soll sowohl in mittelgrossen als auch in Enterprise-Umgebungen eingesetzt werden können und ist sowohl als reine Software-Lösung als auch als Appliance erhältlich. Preise
beginnen bei 4550 Franken für
100 Devices.
Info: Netdefender, www.netdefender.ch




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER