Snowflake bringt Abstimmungsinfos über die Erweiterung der Bilateralen ins Netz

Snowflake bringt Abstimmungsinfos über die Erweiterung der Bilateralen ins Netz

6. Februar 2009 - Die Befürworter-Website der kommenden Abstimmung über die Erweiterung der Bilateralen Verträge setzt auf eine TYPO3-Lösung von Snowflake und wird auch dort gehostet.

Am Sonntag stimmt die Schweiz über die Erweiterung der Bilateralen Verträge mit der EU ab. Längst finden Abstimmungskämpfe auch im Internet statt. Dabei setzen sowohl Gegner wie Befürworter auf modernste Websites. Für die aktuelle Debatte setzen die Befürworter der Erweiterung auf eine TYPO3-Lösung von Snowflake. Ihre Website Bilaterale.ch (http://www.bilaterale.ch/) holt viel aus dem Open-Source-Content-Management-System heraus und bietet einige Möglichkeiten zur Interaktion. Integriert wurde auch die Snowflake-Eigenentwicklung und TYPO3 Blog-Extension "T3BLOG". Dieses Tool erlaubt laut den Herstellern die Online-Bildbearbeitung, eine interne Suchfunktion, gemeinschaftlich erschliessbare Bookmark-Sammlungen sowie einen Kalender. Gehostet wird die ganze Website übrigens auch von Snowflake.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER