KMU-Schutz

KMU-Schutz

29. März 2010 - Für kleine und mittelgrosse Netzwerke hat Watchguard die Serien XTM 2 und XTM 5 lanciert. Die Sicherheitsappliances im Bereich Extensible Threat Management sollen kaum Administrationsaufwand
Artikel erschienen in IT Magazine 2010/04

Für kleine und mittelgrosse Netzwerke hat Watchguard die Serien XTM 2 und XTM 5 lanciert. Die Sicherheitsappliances im Bereich Extensible Threat Management sollen kaum Administrationsaufwand in Anspruch nehmen und versprechen umfassenden Schutz vor aktuellen und künftigen Bedrohungen. Besonders hervorgehoben werden etwa die spezifischen VoIP-Proxies, welche Sicherheitsattacken über UC-Sys-teme verunmöglichen sollen. Ein Webblocker-Dienst soll derweil risikoreiche IM- und P2P-Verbindungen stoppen. Die XTM-2-Serie für Kleinunternehmen wird ab 741 Franken verkauft, die XTM-5-Serie mit einem Durchsatz von bis zu 2,3 Gigabit pro Sekunde ab 2275 Franken.

Watchguard, www.watchguard.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER