SwissICT Symposium 2010: Get ready for take-off!

SwissICT Symposium 2010: Get ready for take-off!

29. März 2010 - Das SwissICT Symposium 2010 macht Sie fit für den Aufschwung - und dies gleich in dreifacher Hinsicht.
Artikel erschienen in IT Magazine 2010/04
(Quelle: Vogel.de)

Management und Führung: Welche Rolle spielt der Mensch als Mitarbeitender und Führungskraft beim „Kostenblock“ Informatik? Wie können die Leistungen weiter optimiert werden? Technologie und Architektur: Welche Produkte, Technologien, Methoden und Architekturen werden in Zukunft eine Rolle spielen? Was wird sich zur Legacy entwickeln? Informatik-Marketing: Was sind die Erwartungen und Vorstellungen der Kunden und des Top-Managements? Wie können Sie diese noch besser verstehen und steuern? Persönlichkeiten aus der Informatik, Wirtschaft und Politik diskutieren und präsentieren Erfahrungen, Ansichten, Trends, Entwicklungen und Lösungswege.

Das Symposium startet am Abend des 9. Mai nach der Begrüssung durch SwissICT-Präsident Thomas Flatt mit einem Technology Roundtable: Unter Leitung von Dr. Eberhard Zangger, CEO science communications, diskutieren, Dr. Louis-Paul Wicki, CEO Crealogix E-Business, Patrick Burkhalter, CEO Ergon Informatik, Christof Dornbieter, CTO AdNovum Informatik, und Dr. Andrej Vckovski, CEO Netcetera, über die Zukunft der Informatik: Prognosen und Einsichten aus der Sicht von Persönlichkeiten, welche diese Zukunft mitgestalten. Das anschliessende Abendessen wird mit Unterhaltung von Andreas Thiel begleitet. Wer ihn kennt, weiss, dass er allein schon den Besuch wert ist.


Am Montag, 10. Mai 2010, referieren Peter Bodenmann, Hotelier und Kolumnist, über die Wettbewerbsfähigkeit der Informationsgesellschaft Schweiz; Bruce Schneider, Chief Security Technology Officer British Telecom, über das «Security Theatre»; Ivo Furrer, CEO Schweiz SwissLife Group, über IT als Business-Enabler; Julie Short, Research Director Gartner, über The Contribution of IT Governance; Eric van den Berg, CIO Geberit, über Erfolg mit moderatem Budget; Karl Landert, CIO und Mitglied der Geschäftsleitung, Credit Suisse AG, über IT-Strategie als Beschleuniger; Franziska Tschudi, CEO und Delegierte des VR, Wicor Holding AG, über Informatik-Anforderungen im Industriekonzern.

Den Dienstag, 11. Mai 2010, bestreiten Francisco Fernandez, CEO Avaloq: Unternehmertum in der Software-Industrie; Dr. Claudio Parrinello, Head of Knowledge & Technology Transfer CERN: CERN‘s Role as a Knowledge Factory; Gerold Bührer, Präsident economiesuisse: Wirtschaftspolitische Herausforderungen 2010 bis 2020; Martin Schlatter, Partner Sensational AG / COO Montages AG: Vernetzte Welten; Prof. Dr. med. Thierry Carrel, Vorsteher Kooperationsbereich Herzchirurgie der
Universitäten Basel und Bern: Mit Herz und Verstand.

Sonntag, 9. Mai 2010, bis Dienstag, 11. Mai 2010.
Kongresszentrum Casino Kursaal Interlaken.


Informationen:SwissICT, Vulkanstrasse 120, CH-8048 Zürich, Tel. +41 43 336 40 20, Fax +41 43 336 40 22


info@swissict.ch, www.swissict-symposium.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER