Lesetips für IT-Profis

Lesetips für IT-Profis

26. März 2010 - Wer moderne Webseiten erstellt, kommt um die Javascript-Library jQuery kaum noch herum – sie steht ja schliesslich bei Branchengrössen wie Google und Amazon im Einsatz. Viele jQuery-Bücher,
Artikel erschienen in IT Magazine 2010/04
(Quelle: Vogel.de)

Wer moderne Webseiten erstellt, kommt um die Javascript-Library jQuery kaum noch herum – sie steht ja schliesslich bei Branchengrössen wie Google und Amazon im Einsatz. Viele jQuery-Bücher, die man in den Regalen der Buchhandlungen findet, sind nicht auf dem neuesten Stand. Swiss IT Magazine hat sich die aktuellsten Neuerscheinungen in Englisch angeschaut und präsentiert die besten Titel für Entwickler, die neben der Online-Dokumentation auch etwas Gedrucktes möchten.

(Quelle: Vogel.de)
(Quelle: Vogel.de)
(Quelle: Vogel.de)
(Quelle: Vogel.de)
(Quelle: Vogel.de)
(Quelle: Vogel.de)

Mit diesen drei Büchern deckt der britisch/indische Verlag Packt Publishing (www.packtpub.com) das Informationsbedürfnis eines an jQuery interessierten Webentwicklers ab. Der Reference Guide bespricht sämtliche Elemente der aktuellen Ausgabe der Library in enzyklopädischer Vollständigkeit, zu jedem Eintrag gibt es eine Erklärung und Anwendungsbeispiele. Learning jQuery ist ein gutes Lehrbuch – HTML- und CSS-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Als einziger Verlag bietet Packt zudem ein Buch zur ergänzenden Oberflächen-Library jQuery UI.

ISBN: 978-1-849510-04-2/978-1-847196-70-5/ 978-1-847199-72-0, Packt Publishing, 336/444/392 Seiten, €31/€31/€35

 
Seite 1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER