Netze organisieren

Netze organisieren

13. Juli 2009 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2009/08

Die private Nutzung von Youtube, iTunes, P2P-Filesharing, HTTP-Downloads und ähnlichen Anwendungen gehört zu den häufigsten Ursachen von Bandbreitenproblemen in Unternehmen. Um eine gezielte Regelung und damit eine effektive Bandbreitennutzung zu gewährleisten, bietet das Packetlogic-PL5600-System von Procera Networks eine Lösung zur Identifikation von Anwendungen im Netzwerkdatenverkehr inklusive Service-Management an. Damit sind Unternehmen in der Lage, ihren Netzwerkverkehr durch Filterung, Analyse, detaillierte Priorisierung und Optimierung so zu steuern, dass vorhandene Systemkapazitäten optimal nutzbar sind. Das PL5600-System verfügt über 6 Ethernet-Ports und gewährleistet damit die Analyse und ein intelligentes Verkehrsmanagement von bis zu drei Netzwerkverbindungen mit einer Gesamtbandbreite von maximal 100 Mbps. Im Lieferumfang sind zudem die Softwaremodule Echtzeitanalyse, Filterung, Shaping, Statistik und Web-Statistik enthalten. Das Lizenzmodell gestattet die Auswahl von fünf Bandbreiten (4, 10, 24, 45 oder 100 Mbit pro Sekunde), die über das System gemanagt werden können. Das System kostet 4000 Franken.



Sysob, www.sysob.com





Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER