Sage bohrt CRM-Lösung auf

Sage bohrt CRM-Lösung auf

17. April 2009 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2009/05


Act, die Kunden- und Kontakt-management-Software aus der Schmiede von Sage, ist in der Version 2009 auf den Markt gekommen. Nebst einer gesteigerten Performance, welche sich insbesondere durch schnelleres Synchronisieren von Dateianhängen bemerkbar macht, verspricht der Hersteller weitere Verbesserungen. So können doppelt angelegte Gruppen- und Firmenkontakte nun gesucht und in der Listenansicht entfernt werden, und die Datenbank kann von Doubletten bereinigt werden. Daneben wurde an der Suchfunktion geschraubt, so dass sich Informationen schneller finden lassen. Verbesserungen gibt es aber auch bei den Gruppen- und Firmenkontaktinformationen dank mehr Datenbankfunktionen. Auch die Outlook-Integration wurde optimiert. So hilft nun ein Setup-Assistent bei der Outlook-Integration, nach deren Beendigung die doppelte E-Mail-Kommunikation entfällt. Weitere Neuerungen betreffen den Umgang mit dem Kalender, etwa, um Kalender mit einem Klick zu kopieren und mit Filtern zu drucken, die erweiterte Zeiteinteilung zur Automatisierung von Aufgaben oder die Möglichkeit, Informationen zu angemeldeten Benutzern anzuzeigen. Zu guter Letzt ist Act 2009 nun auch mit den 64-Bit-Versionen von Vista, Windows Server 2003 und Windows Server 2008 kompatibel.Die Basisversion von Act 2009 wird für 495 Franken pro Userlizenz verkauft. Die Premium-Version, die höhere Anforderungen im Bereich Skalierbarkeit, Ressourcen-management und Integrationsfähigkeit bietet, kostet 640 Franken pro Userlizenz.

Sage, www.sageschweiz.ch


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER