Lesetips für IT-Profis

Lesetips für IT-Profis

17. April 2009 - Soeben ist «Windows Communication Foundation .Net WCF» frisch erschienen. Microsofts WCF dient der Entwicklung verteilter, dienstebasierter Systeme für die .Net-Plattform und ersetzt
Artikel erschienen in IT Magazine 2009/05

Windows Communication Foundation

Soeben ist «Windows Communication Foundation .Net WCF» frisch erschienen. Microsofts WCF dient der Entwicklung verteilter, dienstebasierter Systeme für die .Net-Plattform und ersetzt sowohl .Net Remoting als auch ASP.Net-basierte Webservices. Im neuesten Werk der .Net-Bibliothek zeigen die Autoren Matthias Fischer und Jörg Krause auf, wie man die WCF-Funkionen sinnvoll einsetzt. Behandelt werden die Erstellung und Nutzung von Kommunikationsprofilen (Bindings), der Entwurf und die Implementierung von Diensten, das Hosting von WCF-Diensten und Aspekte von Sicherheit und Zuverlässigkeit. Im Buch werden WCF-Konzepte der Praxis anschaulich dargestellt und Lösungsvorschläge bei Problemen der täglichen Programmierarbeit gegeben. Die Kapitel sind mit Code-Beispielen und Grafiken angereichert.



Pragmatisches Denken und Lernen

Softwareentwickler sind es gewohnt, wie man mit Soft- und Hardware umgeht. Aber wie ist es eigentlich um die Wetware, das Gehirn, bestellt? Entwickler brauchen eine pragmatische Herangehensweise ans Denken und Lernen. Andy Hunt erklärt in seinem Buch anhand neuester Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften und dem Bereich Lerntheorien, wie das Gehirn eigentlich funktioniert und auf welche Weise am besten Aufgaben und Probleme effektiv und kreativ gelöst werden können. Das Buch präsentiert 48 Tipps, die nicht nur für Programmierer, sondern auch für Manager, Wissensarbeiter, Technikfreaks oder analytische Denker hilfreich sind.

 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER