Artikel versenden

HP für deaktivierte Tinte im Abo unter Beschuss

Unter dem Namen Instant Ink bietet HP Seitenausdrucke im Abo an, wobei die Tintenpatronen zur Verfügung gestellt werden. Wird das Abo gekündigt, werden die Patronen deaktiviert. Das sorgt nun für Kritik.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
Emsisoft Emergency Kit
Beim Emsisoft Emergency Kit handelt es sich um ein portables Sicherheitstool, um infizierte Computer von Malware, Viren und Trojaner zu befreien. mehr...
SPONSOREN & PARTNER