Artikel versenden

Google steigt mit Stadia ins Gaming-Geschäft ein

Auf der GDC kündigte Google-CEO Sundar Pichai die jüngste Initiative des Unternehmens an: Mit dem Live-Streaming-Service Stadia wirft sich Google ins Rennen um den Gaming-Markt.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
BS FAG
Hinter dem Kürzel BS FAG verbirgt sich ein praktisches Tool, mit dem sich die Lautstärke von Video-Dateien anpassen lassen. mehr...
SPONSOREN & PARTNER