Dell plant Mobile Internet Device

Dell plant Mobile Internet Device

1. Juli 2009 -  Dell arbeitet angeblich nicht nur an einem eigenen Smartphone, sondern auch an einem Mobile Internet Device (MID) mit Googles Android, ähnlich dem iPod Touch.

Seit Wochen und Monaten geistern im Internet Gerüchte um ein mögliches Dell-Smartphone umher, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Damit aber nicht genug: Laut dem "Wall Street Journal" plant man bei Dell auch ein sogenanntes MID, ein Mobile Internet Device, das bis Ende Jahr erscheinen soll. Kommt es eventuell sogar zu einer MID-Smartphone-Kombination und einem iPhone-Konkurrenten?

Auf dem MID von Dell soll gemäss dem Bericht des "Wall Street Journal" Googles offenes Betriebssystem Android laufen, das Dell bereits auf einem angekündigten Netbook verwenden will. Als Prozessor für das MID ist ein Modell vom ARM im Gespräch.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER