Revendo geht Partnerschaft mit Loopia ein

Revendo geht Partnerschaft mit Loopia ein

1. Juli 2022 - Revendo, Reseller gebrauchter Smartphones, kündigt eine Partnerschaft mit Loopia an, einer App, in der Quittungen und Garantierscheine aufbewahrt werden können.
(Quelle: Loopia)
Gebraucht-Smartphone-Reseller Revendo hat eine strategische Partnerschaft mit Loopia angekündigt. Bei Loopia handelt es sich um den Anbieter einer App, in der Produkte sowie dazugehörige Kaufbelege und Garantiescheine digital gespeichert werden können. Durch die Zusammenarbeit soll es Konsumenten nun möglich werden, Elektronikgeräte, die in Loopia erfasst wurden, mit wenigen Klicks über die Loopia-App an Revendo zu verkaufen. Dies mit dem Vorteil, dass nicht nochmals alle Produktinformationen eingegeben werden müssen.

Revendo ist damit laut eigenen Angaben der erste Anbieter, welcher mit dem vom Migros-Pionierfonds unterstützten Start-up Loopia zusammenarbeitet und seinen Service über die App anbietet. Philipp Glauser, Geschäftsführer von Loopia, erklärt dazu: "Es freut uns sehr, mit Revendo den ersten Partner auf unserer Plattform begrüssen zu dürfen. Gemeinsam bieten wir ein Rundum-Angebot für Produkte, welches deren Lebensdauer verlängert. Unser Ziel ist es, viele weitere Services wie Reparaturdienstleister und Sharing-Angebote auf unserer Plattform anzubieten." Aurel Greiner, CEO von Revendo, ergänzt: "Loopia mit Revendo hilft Gerätebesitzern den Wert ihrer Geräte zu erkennen und somit frühzeitig auf das zweite Leben ihrer Smartphones hinzuweisen. So beschleunigen wir die Kreislaufwirtschaft und können das Umdenken zu einer nachhaltigen Wirtschaft gemeinsam verbreiten." (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER