Bringt Apple seine Mixed-Reality-Brille doch noch dieses Jahr?

(Quelle: Pixabay)

Bringt Apple seine Mixed-Reality-Brille doch noch dieses Jahr?

(Quelle: Pixabay)
23. Mai 2022 - Derzeit kursieren Gerüchte, wonach Apple bei der Entwicklung seines Mixed-Reality-Headsets doch schon weiter fortgeschritten ist als erwartet. So soll die Brille kürzlich dem Verwaltungsrat präsentiert worden sein. Eine offizielle Ankündigung könnte also in gar nicht so weiter Ferne liegen.
Nachdem kürzlich Gerüchte laut wurden, wonach Apples AR/VR Headset nicht vor Ende 2023 vorgestellt werden soll, machen nun gegenteilige Aussagen die Runde. So schreiben diverse Medien unter Berufung auf "The Information", dass der Verwaltungsrat von Apple vergangene Woche einen Blick auf das seit Jahren erwartete Mixed-Reality-Headset erhascht habe. Damit dürfte die offizielle Präsentation des Headsets näher gerückt sein. Dafür spreche den Medienberichten zufolge auch, dass Apple kräftig in die Entwicklung des Reality Operating Systems (rOS), dem dazugehörigen Betriebssystem, investiert habe.

Eine reine AR-Brille sei ebenfalls in Planung, heisst es. Sie soll designtechnisch an jener der Ray-Ban Wayfarer angelehnt sein. Bis diese Brille Marktreife erlange, sollen aber noch mehrere Jahre ins Land gehen. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER