Google-Konferenz I/O findet online statt

Google-Konferenz I/O findet online statt

(Quelle: Google)
11. April 2021 - Googles diesjährige Entwicklerkonferenz I/O wird vom 18. bis zum 20. Mai als reiner Online-Event durchgeführt. Alle Interessierten können sich dafür kostenlos registrieren.
Nachdem Google vor einem Jahr angesichts der Pandemie auf die Durchführung der Entwicklerkonferenz I/O gänzlich verzichtet hat, hat man sich nun dazu entschlossen, den Event dieses Jahr online durchzuführen. Wie der Event-Website zu entnehmen ist, findet die Konferenz vom 18. bis zum 20. Mai statt und kann von allen Interessierten kostenlos besucht werden.

Was inhaltlich auf dem Programm steht, darüber liegen noch keine Informationen vor. Android 12 dürfte sicherlich ein Thema sein, auch neue Pixel-Smartphones oder Smart-Home-Geräte könnten zur Sprache kommen. Mehr Einblicke sind auf Ende April zu erwarten, wenn Google das komplette Konferenzprogramm veröffentlichen will.

Mit dem Entscheid, die jährliche Entwicklerkonferenz als reinen Online-Event durchzuführen, steht Google nicht allein. So wird der Facebook-Event F8 am 2. Juni ebenso online stattfinden wie auch Apples WWDC-Konferenz, die wenige Tage später vom 7. bis zum 11. Juni folgt. Lediglich die Veranstalter des Mobile World Congress halten bis anhin noch am physischen Event fest, der vom 28. Juni bis zum 1. Juli in Barcelona über die Bühne gehen soll. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER