Blutzuckermessung per Smartwatch

Blutzuckermessung per Smartwatch

(Quelle: vecrotfusionart – stock.adobe.com)
26. Januar 2021 - Laut einem Medienbericht sollen sowohl Apple als auch Samsung für ihre nächste Smartwatch-Generation einen integrierten Blutzuckersensor planen.
Das südkoreanische IT-Magazin "Etnews" berichtet, dass Samsung die kommende Generation der Galaxy Watch mit einem optischen Sensor ausstatten will, der ohne Blutentnahme den Blutzuckerspiegel messen kann. Die neue Uhr soll demnach entweder Galaxy Watch 4 oder Galaxy Watch Active 3 heissen und wird auf das zweite Halbjahr 2021 erwartet.

Samsung hat bereits Forschungsergebnisse zur nichtinvasiven Blutglukosemessung präsentiert. Die Technologie basiert auf Raman-Spektroskopie, einem nach dem indischen Physiker C.V. Raman benannten, laserbasierten Spektroskopieverfahren, und wird in Zusammenarbeit mit dem MIT entwickelt. Mit Philosys Healthcare (Südkorea) und Quantum Corporation (Japan) sollen zwei weitere Unternehmen an ähnlichen Technologien arbeiten.

Laut dem Bericht plant auch Apple für die Apple Watch Series 7 ein vergleichbares Feature, hat sich entsprechende Technologiepatente gesichert und testet aktuell dessen Zuverlässigkeit und Stabilität. Sollte sich die Glukosemessung ohne Piks wirklich als präzise und zuverlässig erweisen, wäre dies ein Segen für die zahlreichen Menschen mit Diabetes – und sie hätte ein enormes Marktpotenzial. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER