Intels Tiger-Lake-CPUs kommen am 2. September

Intels Tiger-Lake-CPUs kommen am 2. September

(Quelle: Intel)
9. August 2020 - Unbestätigten Meldungen zufolge wird Intel seine nächste Prozessorgeneration am 2. September offiziell lancieren. Die unter der Bezeichnung Tiger Lake laufenden Chips sollen insbesondere in Sachen Grafikleistung einiges zu bieten haben.
Bereits vor einigen Wochen liess Chipriese Intel verlauten, mal plane für den 2. September "etwas Grosses", hielt sich aber mit jeglichen Details zurück. Wohl unabsichtlich wurde jetzt publik, was es mit dem Event am 2. September auf sich hat. Im Event-Kalender für Investoren wurde ein Eintrag gesichtet, der am besagten Datum einen "Tiger Lake Virtual Launch Event" angekündet, ein Webcast-Link soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeliefert werden.

Unter der Bezeichnung Tiger Lake läuft Intels kommende Prozessorgeneration, welche die Nachfolge der aktuellen Ice-Lake-Chips antreten soll. Die Tiger-Lake-CPUs werden wie die aktuelle Generation im 10-Nanometer-Verfahren gefertigt und sollen insbesondere in Sachen Grafikleistung einiges zu bieten haben. In den vergangenen Wochen wurden verschiedene geleakte Benchmarks-Resultate bekannt, welche Vorteile gegenüber AMD und selbst Nvidia belegen sollen. Angekündigt wurden die Tiger-Lake-Prozessoren ursprünglich im Januar im Rahmen der Consumer Electronics Show. (rd)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER