Microsoft veröffentlicht Datenrettungs-Tool Windows File Recovery

Microsoft veröffentlicht Datenrettungs-Tool Windows File Recovery

(Quelle: Microsoft)
29. Juni 2020 - Windows File Recovery ist ein kostenloses Command Line Tool, das es unter Windows 10 ermöglicht, versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen.
Microsoft hat in seinem Store ein kostenloses Tool namens Windows File Recovery veröffentlicht. Dabei handels es sich um ein einfaches Kommandozeilen-Programm, mit dem sich Dateien wiederherstellen lassen, die versehentlich gelöscht wurden. Voraussetzung dafür ist die Nutzung von Windows 10 ab Version 19041.0.

Windows File Recovery kann Dateien im Format JPEG, PDF, PNG, MPEG, Office, MP3 und MP4 sowie ZIP und weitere wiederherstellen, und zwar egal, ob diese auf einer HDD, einer SSD, einem USB Stick oder einer Speicherkarte abgelegt waren. Unterstützt werden die Dateiformate NTFS, FAT, exFAT und ReFS. Microsoft stellt auch ein Bedienungsanleitung für das Tool zur Verfügung. Unter WinFR@microsoft.com können Nutzer auch Fragen zum Tool stellen oder Feedback geben. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER