Erster Docker-Release unter Mirantis erschienen

Erster Docker-Release unter Mirantis erschienen

(Quelle: Mirantis )
1. Juni 2020 - Mit Docker Enterprise 3.1 ist die erste neue Version der Container-Technologie veröffentlicht worden, seit Mirantis Docker im vergangenen November übernommen hat.
Vergangenen November verkaufte Docker seine gleichnamige Container-Technologie an Mirantis, einem führenden Openstack- und und Kubernetes-Unternehmen. Rund ein halbes Jahr nach der Übernahme hat Mirantis mit Docker Enterprise 3.1 jetzt einen ersten Major Release unter eigener Flagge veröffentlicht.

Die neue Docker-Version baut nun auf Kubernetes 1.17 auf und bringt damit neben einer höheren Stabilität auch neue Features wie ein verbesserter Scheduler oder Unterstützung für Windows in beliebigen Kombinationen mit Linux-Nodes. Docker Enterprise versteht sich zudem nun auch mit Nvidias GPUs für AI- und ML-Anwendungen. Ebenfalls dazugekommen sind neue Service Level Agreements für Mission-Critical Workloads sowie erweiterte Support-Optionen.

Für ein Live-Webinar über die neuen Docker-Features, das kommenden Donnerstag, 4. Juni, stattfindet, kann man sich jetzt kostenlos anmelden. (rd)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER