Windows-10-Update für den VPN-Bug

Windows-10-Update für den VPN-Bug

(Quelle: Pixabay)
31. März 2020 - Windows 10 hatte aufgrund eines fehlerhaften kumulativen Updates Probleme mit VPN-Verbindungen. Microsoft hat schnell reagiert, ein entsprechender Patch ist bereits verfügbar.
Unlängst wurde bekannt, dass VPN-Verbindungen unter dem Ende Februar ausgerollten Windows-10-Update KB4535996 nicht mehr funktionierten ("Swiss IT Magazine" berichtete). In Zeiten des Coronavirus-bedingten Home Office kein gutes Timing. Ein Update wurde für Anfang April versprochen, nun liefert Microsoft gar noch etwas früher: Das kumulative Update KB4554364 soll den Fehler bereits beheben und ist ab sofort verfügbar. Heruntergeladen wird es am besten direkt aus den Update-Einstellungen in Windows 10.

Weiterführend beinhaltet das Update keine anderen Anpassungen, es handelt sich um das vierte kumulative Update für Windows 10 innerhalb eines Monats. Hier geht es zu den (wenig umfangreichen) Patchnotes. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER