Google veröffentlicht wieder Chrome-Updates

Google veröffentlicht wieder Chrome-Updates

(Quelle: Pixabay)
29. März 2020 - Nachdem Google die Updates für den Chrome-Browser und Chrome OS ausgesetzt hat, will man die Veröffentlichung neuer Versionen demnächst wieder aufnehmen.
Vor gut einer Woche hat Google bekanntgegeben, aufgrund der durch die Coronavirus-Pandemie angepassten Arbeitszeiten auf die Veröffentlichung von Updates für Chrome und Chrome OS vorläufig zu verzichten ("Swiss IT Magazine" berichtete). Doch das Aussetzen neuer Versionen wird jetzt beendet, wie das Chrome Team via Blog-Beitrag bekanntgibt.

Der angepasste Fahrplan sieht vor, dass im Stable Channel die nächste Chrome-Version 81 am 7. April veröffentlicht wird. Die Veröffentlichung von Chrome 83 wurde weiter für Mitte Mai in Aussicht gestellt, während man auf einen Release der Version 82 wie bereits früher bekanntgegeben gänzlich verzichten will. Die Updates in den Canary, Dev und Beta Channels sollen derweil noch in dieser Woche freigegeben werden. Zu den Plänen der Version 84 will Google sich zu einem späteren Zeitpunkt äussern.

Die aktuelle Chrome-Version 80 für Windows steht in unserer Freeware-Library zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER