UPC TV unterstützt neu Apple TV, Android TV und Amazon Fire TV

UPC TV unterstützt neu Apple TV, Android TV und Amazon Fire TV

(Quelle: UPC)
2. März 2020 - UPC macht sein Fernsehangebot flexibler, indem UPC TV ab sofort auch via Android TV, Apple TV und Amazon Fire TV konsumiert werden kann.
UPC TV, quasi die Streaming-Erweiterung von UPCs Fernsehangebot, wird auf zusätzlichen Geräten vefügbar. Wie der Kabelnetzprovider mitteilt, kann man via App UPC TV neu auch auf Apple TV, Android TV sowie Amazon Fire TV konsumieren. Auch hier soll es möglich sein, nahtlos von einem Gerät aufs andere zu wechseln und dort an der letzten Stelle weiterzusehen.

Um UPC TV zu nutzen, braucht es neben einem UPC-Fernsehabo entweder Apple TV (4. und 5. Generation), eine Android TV Box (Nvidia Shield, Xiaomi Mi Box oder ähnlich mit Android OS 5.0 oder höher) oder einen Android-Fernseher mit Android OS 5.0 oder höher oder aber Amazons Fire Box oder den TV Stick mit Fire OS 5. Daneben kann UPC TV auch via Browser oder auf iOS- und Android-Mobilgeräten genutzt und von diesen auch via Chromecast oder Airplay gestreamt werden. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER