x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Apple will 2021 ARM-basierte Rechner ausliefern

Apple will 2021 ARM-basierte Rechner ausliefern

Apple will 2021 ARM-basierte Rechner ausliefern

(Quelle: Apple)
26. Februar 2020 -  Die Gerüchteküche brodelt schon länger – nun soll es bald soweit sein: Der erste ARM-basierte Mac steht offenbar in den Startlöchern.
Apple könnte bereits 2021 den ersten Rechner ohne Intel-Chip, dafür mit einem ARM-Prozessor auf den Markt bringen. Dies berichtet "9to5mac" mit Bezug auf den Analysten und Apple-Spezialist Ming-Chi Kuo. Dieser sagt voraus, dass in den nächste 12 bis 18 Monaten Geräte mit einem speziellem ARM-Chip auf den Markt kommen sollen. Gerüchte über ein ARM-basiertes Lineup von Apple sind bereits seit geraumer Zeit im Umlauf.

Ebenfalls Teil der Diskussion ist die Investition von Apple in die Entwicklung von 5nm-Chips, die sowohl in den erwarteten ARM-Macs wie auch in der nächste iPhone- und iPad-Generationen zur Anwendung kommen sollen. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple prüft frei wählbare iOS-Standard-Apps
 • iPhone 9 kommt wohl Anfang April
 • Apples Billig-iPhone soll 399 US-Dollar kosten

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/04
Schwerpunkt: IT-Security im KMU
• Was kostet die (sichere) Cyber-Welt?
• Kleine Massnahmen für maximale Sicherheit
• Sicherheit ist eine Frage des Risikohungers
• «Absolute Sicherheit gibt es im Cyber-Bereich einfach nicht»
• Cyber-Versicherungen für Schweizer KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER