Berichte über Risse im Display des Surface Laptop 3 von Microsoft

Berichte über Risse im Display des Surface Laptop 3 von Microsoft

(Quelle: Microsoft)
17. Februar 2020 - Offenbar weist Microsofts Surface Laptop 3 Probleme mit der Konstruktion des Displays auf. Mehrere Nutzer berichten darüber, dass sich am Rand feine Risse bilden, obwohl die Geräte mit Vorsicht behandelt wurden.
Wieder gibt es offenbar Probleme mit Geräten der Surface-Reihe von Microsoft. Nachdem bereits im Dezember von aufgeblasenen Akkus und kaputten Tasten bei den Surface Books die Rede war ("Swiss IT Magazine" berichtete), berichten nun mehrere Nutzer von feinen Rissen im Display ihres Surface Laptop 3.

Wie "Winfuture" schreibt, sind in letzter Zeit vermehrt Berichte über entsprechende Schäden im Netz aufgetaucht. Sowohl in den offiziellen Microsoft-Foren als auch auf Reddit ärgern sich Nutzer des Surface Laptop 3 darüber, dass die Risse am Rande des Displays auftreten würden, obwohl die Geräte mit Sorgfalt behandelt wurden. Glücklicherweise sollen die Risse aber sehr fein und nur bei genauerem Hinsehen auszumachen sein. Dies lässt darauf schliessen, dass es sich um ein Problem bei der Produktion der Geräte handeln könnte. Microsoft hat jedoch noch kein offizielles Satement dazu abgegeben, weshalb die Nutzer zurzeit kaum darauf hoffen können, Garantieleistungen in Anspruch nehmen zu können. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER