x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Android R kommt am 12. Mai

Android R kommt am 12. Mai

Android R kommt am 12. Mai

(Quelle: Google)
28. Januar 2020 -  Google wird die nächste Entwicklerkonferenz I/O vom 12. bis 14. Mai durchführen. Erwartet wird unter anderem eine Vorschau auf Android R.
Google hat bekannt gegeben, dass die nächste I/O-Entwicklerkonferenz vom 12. bis 14. Mai stattfinden wird. Das Unternehmen gab das Datum bekannt, nachdem User am jährlichen I/O-Teaser teilgenommen hatten, bei dem es sich in diesem Jahr um ein kooperatives Online-Spiel zur Wiederherstellung eines fiktiven Satellitennetzwerks handelte. Als das Spiel beendet war, wurde das Datum in der Konstellation der Satelliten angegeben.

Der Suchgigant kehrt an einen vertrauten Ort zurück, denn die Google I/O 2020 findet erneut im Shoreline Amphitheater in Mountain View, Kalifornien, statt. Die I/O ist Googles jährliches Treffen von Entwicklern für drei Tage mit Konferenzen und Workshops, und obwohl sich ein Grossteil der Veranstaltung auf diese Entwickler konzentriert, gibt es am ersten Tag immer eine Keynote, in der Google eine Reihe verschiedener Dinge enthüllt, ankündigt und lanciert.

Eine gute Möglichkeit, um vorherzusagen, was an der Google I/O 2020 zu sehen sein wird, ist ein Rückblick auf die Veranstaltung im letzten Jahr, wo unter anderem Details der nächsten Version von Android angekündigt wurden. 2020 dürfte also die grösste Neuigkeit die Ankündigung von Android 11 respektive R sein, der nächsten grossen Version des mobilen Betriebssystems des Unternehmens.

Wahrscheinlich werden aber auch eine Vielzahl neuer Funktionen und Upgrades präsentiert, die Google mit der neuen Software anbieten wird, und wahrscheinlich wird es auch gleich eine Betaversion für Entwickler geben, damit diese damit anfangen können, ihre Apps anzupassen. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google schmeisst Hongkong-App Whatsgap aus dem Play Store
 • Europäische Android-User können anders suchen
 • Google soll gegen Bloatware vorgehen
 • Google stoppt Rollout von Chrome 79 wegen schwerwiegendem Bug

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/03
Schwerpunkt: AI as a Service
• AI als Chance für die Schweiz
• Fünf Empfehlungen für erfolgreiche KI-Projekte
• Eisenbahninspektion mit Deep Learning
• Marktübersicht: AI as a Service für Schweizer KMU
• Wie Firmen von KI im Kundendienst profitieren können
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER