Chrome-Support für Windows 7 bis Sommer 2021

Chrome-Support für Windows 7 bis Sommer 2021

12. Januar 2020 -  Wenige Tage vor dem Support-Ende von Windows 7 gibt Google bekannt, man wolle den Chrome-Browser für Windows 7 mindestens noch bis zum 15. Juli 2021 weiterhin unterstützen.
Chrome-Support für Windows 7 bis Sommer 2021
(Quelle: SITM)
Kommenden Dienstag, den 14. Januar wird Microsoft letztmals Security-Updates für Windows 7 wie auch für den mit dem System verknüpften Internet Explorer ausliefern. Wer nach dem offiziellen Support-Ende weiterhin auf der sicheren Seite mit dem betagten Betriebssystem arbeiten will, muss dafür in die Tasche greifen und Microsofts kostenpflichtigen Support beanspruchen. Nichtsdestotrotz ist der Anteil von Windows 7 nach wie vor beträchtlich. Im Dezember betrug er je nach Quelle zwischen 20 und 25 Prozent und auch auf Swiss IT Magazine Online nutzen aktuell fast 15 Prozent aller Besucher das veraltete Betriebssystem.


Nur wenige Tage vor der Deadline gibt Google nun bekannt, man werde Windows 7 mit dem Chrome-Browser mindestens während 18 weiteren Monaten unterstützen. Wie via Blog-Posting angekündigt wird, lässt sich Chrome damit bis zum 15. Juli 2021 einsetzen. Ob mit dem Begriff "mindestens" angedeutet wird, dass die Support-Dauer allenfalls noch verlängert, wird ist offen. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Melani warnt vor Support-Ende von Microsoft-Produkten
 • Keine Updates mehr für Security Essentials für Windows 7
 • Windows-7-Supportende wird ausgetrickst

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER