Neue Features für Microsoft To Do auf iOS

Neue Features für Microsoft To Do auf iOS

Neue Features für Microsoft To Do auf iOS

(Quelle: Microsoft)
3. Dezember 2019 -  Die To Do App für iOS bekommt neue Features. So wird man bei neuen oder abgefertigten Tasks neu per Push Notification benachrichtigt.
Mit Version 2.6 der To Do App von Microsoft kommt eine Reihe neuer Features auf die iOS-Version des Task-Organisators. Bugfixes wurden im Rahmen des Updates hingegen keine angekündigt, so "Mspoweruser". Neu in der App sind damit Push-Benachrichtigungen und Verbesserungen für importierte Listen aus Wunderlist. Weiter wird ein Task, wenn er in Planner entsprechend priorisiert wurde, in der To Do App mit einem Stern versehen.

Die Push-Benachrichtigungen informieren den Benutzer etwa, wenn eine andere Person einen Task hinzufügt oder eine Aufgabe abschliesst. Wie Microsoft schreibt, sei die Funktion auch bald für Schul- und Arbeits-Accounts verfügbar. Weiter hat man ein wenig an der Elastizität des Menus geschraubt, um die Ansicht zu verbessern.

Microsoft To Do für iOS gibt es im App Store herunterzuladen, weitere Informationen sind auf der Seite der App zu finden. (win)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • Neue Features für Outlook, Excel und Co.
 • Microsoft will Wunderlist einstellen, Entwickler will App zurück
 • Neue Icons für Windows 10

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER