Adobe veröffentlicht Photoshop für iPad

Adobe veröffentlicht Photoshop für iPad

Adobe veröffentlicht Photoshop für iPad

(Quelle: Adobe)
4. November 2019 -  Adobe hat rund ein Jahr nach dessen Ankündigung eine iPad-Version der Grafik-Software Photoshop im Apple App Store veröffentlicht. Diese steht ab sofort zum Download bereit, ist aber nicht mit denselben Features wie die Desktop-Version versehen.
Adobe hat die iPad-Version seines Grafikprogramms Photoshop im Apple App Store veröffentlicht. Bereits im Oktober letzten Jahres hatte der Software-Hersteller eine entsprechende App für das Apple-Tablet in Aussicht gestellt, aber nur von einem Release im Jahr 2019 gesprochen ("Swiss IT Magazine" berichtete). Nun ist die App zum kostenlosen Download erhältlich und kommt mit einer 30-tägigen Testphase, während der sich die Nutzer einen Eindruck der Software für das iPad verschaffen können, ohne dafür bezahlen zu müssen. Danach wird jedoch eine monatliche Abonnement-Gebühr fällig. Wer ein Adobe-Creative-Cloud-Abo besitzt, kann damit auch Photoshop für iPad nutzen.

Die iPad-Version besitzt (noch) nicht alle Features der Desktop-Variante, unterstützt aber den Apple Pencil und kann mit Dateien im PSD-Format umgehen. Adobe Photoshop ist ab sofort im App Store von Apple erhältlich. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Adobe lanciert Creative Cloud 2019 und kündigt vollwertige iPad-Version von Photoshop an

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER