Windows 10 20H1 Preview mit überarbeiteten Smartphone-Features

Windows 10 20H1 Preview mit überarbeiteten Smartphone-Features

Windows 10 20H1 Preview mit überarbeiteten Smartphone-Features

(Quelle: Pixabay/geralt)
7. Oktober 2019 -  Im Fast Ring des Windows-Insider-Programms ist ein neuer Windows 10 Build verfügbar. Neben einer Reihe von gefixten Bugs hat Microsoft besonders an der Ihr Smartphone App gearbeitet. Ausserdem: Das Insider-Programm hat Geburtstag, Microsoft verspricht Überraschungen.
Den Fast-Ring-Benutzern des Windows-Insider-Programms steht ab sofort ein eine neue Version des 20H1-Windows-Builds (Kennzahl 18995) zur Verfügung. Besonders im Bereich Smartphone-Funktionen bringt die neuen Windows-Version einiges mit und soll die Tester zum Ausprobieren animieren.

So hat Microsoft etwa die Ihr Smartphone App überarbeitet. Neu werden für die Link to Windows-Funktion auch eine Reihe von Samsung-Smartphones unterstützt, damit können nun auch die Galaxy-Geräte mit Maus uns Tastatur am Desktop-Screen bedient werden. Die neuen Funktionen sollen derzeit nach und nach an die User ausgerollt werden. Auch kann man sich neu im abgesicherten Modus mit dem Pin anmelden, der für den Login bei Windows Hello verwendet wird, dies war bisher nicht möglich.

Des Weiteren widmet man sich mit dem Update auch vielen kleineren Fehlern. So sollen bereits installierte Treiber nicht mehr unter den verfügbaren Downloads aufgeführt werden, bei der Screenshot-App Ausschneiden und Skizzieren sollen keine Abstürze mehr zu erwarten sein und Probleme mit der Bluetooth-Verbindung zu Audiogeräten will man ebenfalls gelöst haben. Daneben korrigierte Microsoft weitere bekannte Fehler, alle Änderungen sind dem Windows-Blog zu entnehmen.

Ein Goodie kündigt Microsoft ebenfalls an: Das Windows-Insider-Programm wird fünf Jahre alt, weshalb Redmond unter den Twitter-Hastags #WIPTurns5 und #InsidersShowUp "lustige Überraschungen" für Insider-Teilnehmer bereithalten will. (win)
Windows 10 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft patcht Windows-10-Update
 • Windows 10 v1903 erreicht 45,5 Prozent
 • Windows 10 19H2 Insider Preview verfügbar

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/10
Schwerpunkt: Application Management Services
• Application Management 2019
• Auch bei KMU spricht alles für die Cloud
• Containerlösungen - die Symphonie für die ­Unternehmens-IT
• Mobile Apps: Trends und Vorgehensweisen
• Innovationstreiber Application Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER