Google-Suche wird für Podcasts optimiert

Google-Suche wird für Podcasts optimiert

Google-Suche wird für Podcasts optimiert

(Quelle: Google)
1. August 2019 -  Wird in der Googe-Suche nach Podcasts gesucht, werden die Ergebnisse neu optisch hervorgehoben. Darüber hinaus lassen sich die Podcasts direkt auf der Google-Site abspielen.
Podcasts erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit. Bei Google hat man sich daher entschlossen, diesem Umstand besser Rechnung zu tragen und entsprechende Treffer in der Suchmaschine prominenter darzustellen. Per sofort werden entsprechende Resultate in der Trefferliste besonders gekennzeichnet. Wird etwa "Echo der Zeit Podcast" im Suchfeld eingegeben, wird in einer gesonderten Sektion eine Reihe von Podcasts aufgelistet. Wird darauf geklickt, wird dann aber nicht auf die dahinterstehende Website verlinkt und statt dessen ein Abspielen des Podcasts direkt über die Google-Site ermöglicht.

Wie in einem Blog-Beitrag angekündigt wird, will man den Zugriff auf die über 2 Millionen verfügbaren Podcasts im späteren Verlauf des Jahres auch in Google Assistant sowie Google Podcasts for Web implementieren. Wird etwa eine Anweisung wie "Spiel mir einen Podcast zu Boris Johnson" erteilt, schlägt der Assistent entsprechende Podcasts vor.

Darüber hinaus will man auch die Podcast-Produzenten bei der Vergrösserung ihrer Zuhörerschaft unterstützen. So sollen die Publisher bald bestimmen können, wo ihre Podcasts abgespielt werden können, ob in anderen Apps oder auf Webseiten. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Android neu mit Browser- und Suchmaschinenwahl
 • Das suchte die Schweiz 2018 auf Google

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER