Nine holt sich Google-Zertifizierungen und lanciert neues Kubernetes-Produkt

Nine holt sich Google-Zertifizierungen und lanciert neues Kubernetes-Produkt

Nine holt sich Google-Zertifizierungen und lanciert neues Kubernetes-Produkt

(Quelle: kubernetes.io)
20. Mai 2019 -  Nine absolviert die zwei Google Cloud Zertifizierungen "Professional Cloud Architect" und "Professional Cloud Network Engineer". Weiter lanciert der Cloud-Spezialist ein eigenes Managed-Kubernetes-Produkt.
Der Zürcher Cloud-Spezialist Nine hat zum Markteintritt von Google in die Schweizer Cloud-Landschaft ("Swiss IT Magazine" berichtete) zwei Google-Zertifizierungen absolviert. Weiter lanciert der Anbieter ein eigenes Managed-Kubernetes-Produkt. Mit den beiden Zertifikaten "Professional Cloud Architect" und "Professional Cloud Network Engineer" darf sich Nine damit zum Partnerprogramm von Google zählen, was die Lancierung des eigenen Produktes erst ermöglichte. Bisher wurde die Nine-Container-Technologie auf einem internen Cluster betrieben, die ersten Funktionen des neuen Kubernetes-Service von Nine stehen bereits zur Verfügung. Kubernetes dienst der Orchestrierung von mehreren Containern auf der Google Cloud Platform (GCP).

"Unsere Kunden sollen sich voll und ganz auf den Betrieb und die Weiterentwicklung ihrer Applikation konzentrieren können. Das ganze Setup im Hintergrund übernehmen wir", so Friedrich Haarmann, Product Owner Platform bei Nine, "Das Produkt wird laufend weiterentwickelt - man darf also gespannt sein." (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google bringt GKE Advanced
 • Google fügt Kubernetes-Applikationen zum Cloud-Marktplatz hinzu
 • Cisco erweitert Container-Plattform für Kubernetes

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER