Dell will mit Unified Workspace Endgeräte-Management vereinfachen

Dell will mit Unified Workspace Endgeräte-Management vereinfachen

(Quelle: Dell)
3. Mai 2019 - Unified Workspace heisst die neue Lösung aus der Cloud für das Endgeräte-Management aus dem Hause Dell Technologies. Damit soll die Bereitstellung und Verwaltung von Endgeräten über den gesamten Lebenszyklus vereinfacht werden.
Dell Technologies stellt eine neue Cloud-basierte Lösung namens Unified Workspace für das End User Computing vor. Diese soll den Benutzern eine reibungslos funktionierende, schnell einsatzfähige IT-Arbeitsumgebung und IT-Abteilungen eine automatisierte Lösung für ein einheitliches Endgeräte-Management bieten. Die Art und Weise, wie IT-Administratoren Endbenutzer bei der Geräteauswahl, Bereitstellung, Sicherheit und Administration unterstützen, soll dabei vereinfacht werden. Die skalierbaren Services sollen sich dabei problemlos in jede Umgebung integrieren lassen, unabhängig von Betriebssystem, Gerät und Cloud-Umgebung.

"Unternehmen wünschen sich eine intelligente Lösung, die ihnen genau die Geräte und Anwendungen nennt, die ihre Mitarbeiter aufgrund ihres spezifischen Nutzungsverhaltens benötigen. Sie wollen, dass diese personalisierten Geräte vorkonfiguriert, vorinstalliert und mit allen benötigten Anwendungen und Sicherheitsfunktionen, die Benutzer benötigen, ausgeliefert werden, ohne dass die IT-Abteilung manuell eingreifen muss. Darüber hinaus unterstützt die Lösung Benutzer proaktiv dabei, alltägliche IT-Probleme wie Passwort-Rücksetzungen, Zugriff auf Anwendungen und verlorene VPN-Verbindungen zu lösen", erklärt Jeff Clarke, Vice Chairman of Products and Operations bei Dell Technologies. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER